CEO Log 1100305

•März 5, 2008 • 1 Kommentar

Nach der Eroberung unserer ersten Station, an der ich selbst leider nicht beteiligt war, konnten wir „Schloss Neuschwanstein“ nur einen Abend lang halten, um es dann widerstandslos wieder von den vorherigen Eignern, der Allianz Zenith Affinity [ZAF] einnehmen zu lassen.

Ich erreichte das Stationssystem 111-F1 erst in dem Moment, als das Schild gerade heruntergeschossen und übernommen worden war – nach dem Jump ins Zielsystem konnte ich sofort auf der Station docken. Nach einem Flug über 11 Jumps war mein Schiff gerade im Nachbarsystem im Warp zum letzten Stargate, als auf allen Channels die ersten Siegesnachrichten eintrafen, und wie ich später auch in allen Interviews nicht verhehlen konnte : sicher war ich ungeheuer stolz auf die Leistung aller beteiligten Allianzmember, und natürlich ganz besonders auf die beteiligten Binforder.

Das Corp-Logo in der Stationsinfo zu sehen war ein wirklich erhebender Augenblick, für den ich nur immer wieder wiederholen kann : DANKE =)
Natürlich hätten sich viele Piloten auch gefreut, mich dabeigehabt zu haben, aber ich war wie so oft einfach zu spät am rechten Ort, so kennt man mich eben : die Leute unken oft, ich würde es erst viel später merken, noch zu spät zu meinem letzten Jump Clone kommen ;D

Der Rundgang durch die Kommandozentrale der Station war ein weiteres besonderes Erlebnis. Wir haben natürlich an einer Menge Schaltern rumgespielt, und ich bin im Nachhinein nur froh, dass ich nicht auf irgendwelche roten Knöpfe gedrückt habe vor Unkenntnis – und wo ich dies gerade schreibe, fällt mir ein, dass ich mir nicht einmal Screenshots von den Steuerungskonsolen gemacht habe .. ich Depp =(

Aber sicher wird dies nicht die letzte Gelegenheit gewesen sein, eine Stationszentrale von innen zu sehen. Auch wenn wir Schloss Neuschwanstein zur Vermeidung weiterer möglicher diplomatischer Verwicklungen mit TCF, den GOONs, UNL und RA sofort wieder rausrücken mussten, war die gesamte Aktion doch eine grossartige praktische Übung für die Flotte zur Übernahme einer Station und sicher auch ein starker Motivator nicht nur für die unmittelbar Beteiligten, sondern auch viele weitere Piloten in den Corps der Allianz – und für alle strategisch beteiligten Member eine Warnung, sich umfassender über die lokalen Begebenheiten und die möglichen politischen Verstrickungen zu informieren, bevor die Operation gestartet wird.

Wir werden sehen =)

Ein weiterer Nebeneffekt der Aktion : während unseres Rundgangs entdeckte ich Hinweise auf dieses WordPress-Blogsystem. Auf Nachfrage über die Nutzungsmöglichkeiten empfahlen unsere Experten von der BINFORD Broadcasting Corp, zu PR-Zwecken ein sogenanntes Corp Blog zu eröffnen, und hier sind wir nun.

Hello world!

•März 5, 2008 • 1 Kommentar

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!